Einweihung KiTa Sonneberger Straße, Bremen-Vahr
30. August 2019

Einweihung der neuen Kindertageseinrichtung in Bremen-Vahr,

Einladung zur Einweihung
Kita Sonneberger Straße

Die Gäste aus Politik, Projektierung und Umsetzung bei der Einweihung
Kita Sonneberger Straße


Kita Sonneberger Straße


Kita Sonneberger Straße



Die Entstehung der neuen Kita in Bremen-Vahr,

Nach Planungen des Investors und des Trägers wird die bisher gewerblich genutzte Immobilie zu einer Kindertageseinrichtung umgebaut. Auf der Bruttogeschossfläche von 2.210 m² werden vier Krippengruppen und vier Elementargruppen für insgesamt 120 Kinder entstehen. Im 1. und 2. Obergeschoss wird die Innenausstattung mit hellen Holzeinbauten und grauen, blauen und grünen Linoleumböden ausgebaut. Es werden Bewegungslandschaften in abgestuften Höhen in einigen Raumecken entstehen, die gleichermaßen Spielbereich und Rückzugsort darstellen. Auf der 1.000 m² Außenfläche wird der Spielbereich mit altem Baumbestand genutzt werden können. Im Staffelgeschoss befindet sich in rund neun Meter Höhe ein großer Bewegungsraum mit angeschlossenem Dachgarten. Hier gibt es eine fabelhafte Aussicht, zahlreiche Spielgeräte und einen federnden Sportboden. Ein Zaun und begrünter Schutzstreifen sorgt für die Sicherheit der Kinder.

Aus der Gewerbeimmobilie wird eine Kindertageseinrichtung

Zum August 2019 soll der Umbau eröffnet werden.


Über den Bautenstand informieren Sie sich gerne auch direkt beim Investor:
Kita Sonneberger Straße


Viel Raum für Kinderträume

Die architektonische Grundidee

Die kindgerechte Planung


Weitere Informationen zum Investor finden Sie unter:
Kita Sonneberger Straße

Kita Sonneberger Straße


Weitere Informationen zum Träger und zur möglichen Bedarfsmeldung finden Sie unter: pme Familienservice

Kita Sonneberger Straße